Herzlich Willkommen!

Künstler-Statement

Geschichten von der Endlichkeit

Wenn ich male, interessiert mich das Lebendige. Menschen, Tiere, Wesen.
Ich möchte ihre Geschichten erzählen. Und ich möchte berühren, ansprechen, nachdenklich machen, gefallen, missfallen, Emotionen beim Betrachter auslösen.

Was lebendig ist, ist nicht von Dauer. Alles stirbt. Was bleibt?

Was passiert zwischen dem Beginn und dem Ende eines Lebens?

Da ich den Tod nicht verstehe, versuche ich ihm in meinen Bildern zu begegnen. Doch ich möchte auch das Leben feiern. Vor allem das Bewusstsein, dass wir leben und enden, macht unsere Existenz so kostbar. Wenn ich das in meinen Bildern schaffe, habe ich alles erreicht.

 

Roberta Bergmann, 2020

Copyright Roberta Bergmann, 2020

Datenschutzerklärung